Kategorien labo.de Glyphosat & Co. im Trinkwasser – Derivatisierung oder doch Direktinjektion?

  • 77 views

  • 0 comments

  • 0 favorites

  • cdueck cdueck
  • 98 Medien
  • hochgeladen 30. November 2021

Die Überwachung hochpolarer organischer Moleküle wie Glyphosat, AMPA und Glufosinat stellt eine analytische Herausforderung dar. Die Derivatisierung der Substanzen mit Fmoc ermöglicht einen klassischen Reversed Phase-Ansatz und ist seit langem für die Analyse etabliert. Jedoch wäre die Direktinjektion eine wünschenswerte Alternative. Mit einer neu entwickelten Mixed-Mode-Säulenchemie, auf der Glyphosat und andere hochpolare Moleküle retendieren, ist die direkte Analyse chromatographisch möglich.

Tags:

Mehr Medien in "labo.de"

0 Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare. Fügen Sie einen Kommentar hinzu.

Video CMS powered by ViMP (Ultimate) © 2010-2022